loader-image

Augenblick

Der 16-jäh­ri­ge Halb­wai­se Che­ro lebt in einer klei­nen deut­schen Arbei­ter­stadt allein mit sei­nem Vater. Anstatt in die Schu­le zu gehen, dealt er mit Mari­hua­na. Das macht sich für Che­ro wesent­lich schnel­ler „bezahlt“, als sei­ne Zeit in der Schu­le zu ver­schwen­den, die ihn immer wie­der als Dumm­kopf bloß stellt. Sein bes­ter Freund Can bewun­dert das und hat es satt, die Schul­bank zu drü­cken und Zei­tun­gen auszutragen.

Can möch­te lie­ber genau­so frei sein wie Che­ro, doch sei­ne für­sorg­li­che Mut­ter wür­de das nie­mals zulas­sen. Che­ro hin­ge­gen benei­det Can ins­ge­heim um sein geord­ne­tes Leben. Doch er sieht kei­ne ande­re Mög­lich­keit für sich, als eine kri­mi­nel­le Lauf­bahn ein­zu­schla­gen und es nervt ihn, dass Can es ihm gleich tun will. Zumal er gute Noten bekommt und Che­ros Dro­gen­ge­schäf­te nur als Spiel zu betrach­ten scheint.

Als Che­ro Cans Drän­gen nach­gibt und ihm sei­nen Lie­fe­ran­ten vor­stellt, bekom­men die bei­den einen undurch­sich­ti­gen Auf­trag. Als dabei etwas schief geht, wird ihre Freund­schaft auf eine har­te Pro­be gestellt und nichts bleibt so wie es war.

Genre Mit­tel­lan­ger Film, Drama
Regie Adri­an Topol
Drehbuch Julia Jacob, Arend Remmers
Produzent Syl­via Adam-Recker, Bern­hard Recker, Julia Jacob, Adri­an Topol
Cast Bur­han Altun, Can Cift­ci, Beri­v­an Aslan, Judith Hoersch, Ulas Kil­lic, Erkan Acar
Kamera Dian Zagor­chi­nov, Lukas Topol
Schnitt Robert Hau­ser
Musik Ste­fan Schürer
Laufzeit 40 min
Veröffentlichung 2013

VIDEOS

Trailer ansehen

GALERIE