loader-image
Genre Dra­ma
Regie Tho­mas Stiller
Drehbuch Tho­mas Stiller
Cast Oli­ver Mommsen
Isa­bel Thie­rauch Justine
Tors­ten Michaelis
Kamera Marc Lie­sen­dahl
Musik Fabi­an Römer
Laufzeit 110 min
Veröffentlichung 2016

dem­nächst im Kino

Die Haut der Anderen

Marc Deville (Oli­ver Momm­sen) ist ein erfolg­rei­cher Autor für ero­ti­sche Lite­ra­tur. Doch im All­tag kann er sich nicht auf kör­per­li­che nähe mit dem ande­ren Geschlecht ein­las­sen. Er ist süch­tig nach Por­nos und Sexua­li­tät funk­tio­niert für ihn nur durch eine zwi­schen­ge­schal­te­te Kame­ra und Selbst­be­frie­di­gung vor dem Abbild. Eines Tages lernt Marc die Kran­ken­schwes­ter Jus­ti­ne (Isa­bel Thie­rauch) ken­nen. Auch sie hat einen Fetisch: sie steht auf Wür­ge­spie­le, was zu einer Ent­frem­dung in ihrer Ehe mit Eric (Tors­ten Michae­lis), einem Thea­ter­re­gis­seur, führt.

Getrie­ben von nor­ma­len, roman­ti­schen Sehn­süch­ten, näh­ren sich Jus­ti­ne und Marc über meh­re­re Anläu­fe an und sind in der Lage, ein Stück Nor­ma­li­tät zuzulassen…

GALERIE

Related Posts
Schneeflöckchen rastet aus!
[vc_row gap="5"][vc_column width="2/3"][vc_column_